Handeln für unsere Zukunft   

„Wir zeichnen junge Menschen aus, die durch außergewöhnliche Leistungen

und ihr Verhalten anderen zum Vorbild werden können.“

 


Die Stiftung

Einladung zur Preisverleihung

Die 18. Preisverleihung der Jugendstiftung findet statt

am Sonntag, den 25. November um 11 Uhr

im Ledigenheim Dinslaken

Stollenstraße 1, 46537 Dinslaken-Lohberg



Die Idee

Wir belohnen besonderen Einsatz, außergewöhnliche Leistungen und herausragendes Talent.

 

Die Jugendstiftung zeichnet junge Menschen aus, die mit ihren Leistungen und ihrem Verhalten ein Vorbild für unsere Gesellschaft sein können.

 

Neben einer überzeugenden charakterlichen Bewährung und besonderem Talent werden bei der Vergabe des Preises auch gesellschaftliches und soziales Engagement berücksichtigt. Besondere persönliche Leistungen - wie etwa die erfolgreiche Überwindung von Hürden in der eigenen Biografie (z.B. gesundheitliche Hemmnisse oder schwere Schicksalsschläge) werden zusätzlich gewürdigt und zwar unabhängig von sozialer Herkunft, Geschlecht oder ethnischer Zugehörigkeit.

 

Unsere Auswahlkriterien sind:

  • intellektuelle, handwerkliche, sportliche oder künstlerische Begabungen und Fähigkeiten
  • außergewöhnlicher oder sozialer Einsatz
  • Mut im Einsatz für Andere
  • Beharrlichkeit für übergeordnete Ziele

Wir sehen im "Miteinander" und "Füreinander" ein entscheidendes Kriterium für unsere Gesellschaft, das es zu stärken und bei besonderer Leistung schon in der Jugend zu belohnen gilt.



Die Auszeichnung

Der Förderpreis besteht aus einem Geldbetrag und einer Verleihungsurkunde, die den Preisträgern in einer öffentlichen Veranstaltung überreicht werden. Gerne bleiben wir auch weiterhin in Kontakt mit unseren Preisträgern.



Die Preisträger

Die Preisträger der vergangenen Jahre kamen aus den Bereichen Journalismus, Fotografie, Musik, Malerei, Sport, freie und kirchliche Jugendarbeit, Entwicklungshilfe, Handwerk, Politik, Ausbildung, Eventplanung etc..

Nahezu 80 % der Preisträger*innen engagieren sich ehrenamtlich.



Die Stifter

Die Jugendstiftung ist eine Stiftung des Rotary Clubs Wesel-Dinslaken. Sie wird aus Spendengeldern gespeist.



Die Gründung

Die Stiftung wurde im Jahre 1999 in Wesel aufgrund einer Initiative des Rotariers Dieter Liman gegründet.

Die Mitglieder des Rotary-Club Wesel-Dinslaken leisteten die erforderlichen Stiftungsbeiträge

und brachten das Gründungskapital von DM 100.000 auf.

Dieter Liman wurde zum ersten Vorsitzenden der Stiftung gewählt und leitete die Stiftung über Jahre hinweg.