Wir zeichnen euch aus

Der Festakt

Die diesjährigen Kandidaten für den Preis der Jugendstiftung  (von links nach rechts):

 

Michél Pascal Hess, Yaren Kuplay, Tilo Friedrich, (nicht auf dem Foto: Jule Hölscher)

In diesem Jahr zeichnet die Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken vier junge Menschen aus!

 

Wir freuen uns auf die nominierten Preisträger:
Yaren Kuplay, Michél Pascal Hess, Tilo Friedrich, Jule Hölscher

 

Der Festakt zur 18. Preisverleihung der Jugendstiftung findet statt

am Sonntag, den 25. November um 11 Uhr

im Ledigenheim Dinslaken

Stollenstraße 1, 46537 Dinslaken-Lohberg

 

Zum Festvortrag konnten wir Ariadne Klingbeil gewinnen, die zum Thema
"Digitale Zivilcourage. Ethik in Zeiten von Fake News und Hate Speech“ sprechen wird.

Frau Klingbeil ist Diplom Medien- und Unternehmensberaterin, freie Mitarbeiterin an der Hochschule für Philosophie München und Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft.


Den musikalen Rahmen wird die Gruppe "A Village Voice" spannen. Zum Grußwort
können wir Thomas Groß , Stellv. Bürgermeister der Stadt Dinslaken, begrüßen.

 

Eine Anmeldung ist bis zum 17.11.2018 erforderlich unter: kontakt@rotarystiftung.de